Vorhofflimmern bei angeborenen Herzfehlbildungen: Register-Daten belegen stark erhöhtes Risiko

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Weiterlesen? Jetzt anmelden!

Kernbotschaft
 

Patienten mit angeborenen Herzfehlern sind stark gefährdet, Vorhofflimmern zu entwickeln. Das Risiko ist vor allem bei schweren Fehlbildungen enorm erhöht. 

 

Hauptergebnisse

 

Von den 21 982 Patienten mit angeborenem Herzfehler entwickelten 654 Vorhofflimmern, von...