Virologisch supprimiertes HIV: DTG/3TC zeigt Wirksamkeit und Nichtunterlegenheit gegenüber TAF-basierten Regimes

  • van Wyk J & al.
  • Clin Infect Dis
  • 06.01.2020

  • von Liz Scherer
  • Clinical Essentials
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Die Festdosis-Kombination aus 2 Medikamenten (Dolutegravir [DTG] + Lamivudin [3TC]) ist bei HIV-infizierten, virologisch supprimierten Erwachsenen ohne vorheriges virologisches Versagen oder bekannte Resistenzmutationen über die Dauer von 48 Wochen gegenüber einem 3 oder 4 Medikamente umfassenden Regime auf Basis von Tenofoviralafenamid (TAF) nicht unterlegen. 

Warum das wichtig ist

  • DTG/3TC kann als wirksame Option zur Umstellung virologisch supprimierter, HIV-infizierter Patienten angesehen werden.
  • Kenntnis der Leitlinien der European AIDS Clinical Society zu Umstellungsstrategien wird empfohlen.

Wesentliche Ergebnisse

  • 743 Teilnehmer; 371 stellten auf DTG/3TC um.
  • Woche 48:
    • 0,3 % (1) unter DTG/3TC vs. 0,5 % (2) unter TAF hatten ≥ 50 Kopien HIV-1-RNA pro ml.
    • Per-Prüfplan-Population: 0 unter DTG/3TC vs. 0,6 % unter TAF hatten ≥ 50 Kopien HIV-1-RNA pro ml.
      • Bereinigter Unterschied zwischen den Behandlungen (aTD): -0,6 (95 %-KI: -1,3 bis 0,2).
    • 93,2 % (344) unter DTG/3TC vs. 93,0 % (346) unter TAF hatten
    • aTD: 0,2 (95 %-KI: -3,4 bis 3,9).
  • 0 unter DTG/3TC vs. 1 unter TAF erfüllten die bestätigten virologischen Abbruchkriterien. 
  • Es wurde kein Entstehen von Resistenzen beobachtet.
  • Unerwünschte Ereignisse (UE) vom Grad 1/2 wurden bei 0,8 % (3) unter DTG/3TC vs. 1,6 % (6) unter TAF beobachtet.
  • Abbruchbedingte UE bei 3,5 % (13) unter DTG/3TC vs. 0,5 % (2) unter TAF. 
  • Studiendesign

    • Analyse der DTG/3TC-Umstellungsstrategie in Woche 48 bei HIV-infizierten, virologisch supprimierten Erwachsenen, die in eine offene, multizentrische Nichtunterlegenheitsstudie der Phase III (TANGO) aufgenommen waren.
    • Finanzierung: ViiV Healthcare.

    Einschränkungen

    • Begrenzt verallgemeinerbar.
    • Offen. 
    • Durch Abbrüche bedingter Bias.