Verzögerte Behandlung bei Kopf-Hals-Karzinom mit schlechten Ergebnissen verknüpft

  • Liao DZ & al.
  • JAMA Otolaryngol Head Neck Surg
  • 12.09.2019

  • von Brian Richardson, PhD
  • Studien – kurz & knapp
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Ein verzögerter Behandlungsbeginn ist bei Patienten mit einem Plattenepithelkarzinom im Kopf- und Halsbereich (HNSCC), die an einem städtischen, gemeindebasierten akademischen Zentrum behandelt wurden, mit Rezidiven und Mortalität assoziiert.

Warum das wichtig ist

  • Die Identifikation von Faktoren/Ursachen für diese Verzögerungen kann Interventionen für gefährdete Patienten in Krankenhäusern mit unterversorgten städtischen Populationen beeinflussen.

Wesentliche Ergebnisse

  • Die mediane Zeitdauer bis zum Behandlungsbeginn betrug 40 Tage (> 60 Tage bei 20,8 %).
  • Ein Behandlungsbeginn von > 60 Tagen gegenüber ≤ 60 Tagen war mit Folgendem assoziiert:
    • Reduziertes Gesamtüberleben (OS) ( 57,78 % statt 71,07 %; HR: 1,693; 95 %-KI: 1,318–2,176).
    • Höheres Rezidivrisiko (OR: 1,772; 95 %-KI: 1,071–2,932).
  • Zu den Faktoren für einen verzögerten Behandlungsbeginn zählte Folgendes:
    • Medicaid-Versicherung (OR: 2,168; 95 %-KI: 1,283–3,663 im Vergleich zu privater Krankenversicherung).
    • BMI von 2 (OR: 1,743; 95 %-KI: 1,051–2,889 im Vergleich zu 18,5–30 kg/m2).
  • Faktoren, die mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit für einen verzögerten Behandlungsbeginn assoziiert waren:
    • Erstdiagnose in derselben Einrichtung wie die Behandlung (OR: 0,529; 95 %-KI: 0,369–0,757).
    • Weiße Hautfarbe (OR: 0,525; 95 %-KI: 0,326–0,845 im Vergleich zu Afroamerikanern).
  • Als Gründe für die Behandlungsverzögerung gaben 21,2 Prozent der Patienten einen versäumten Termin an, während 21,2 Prozent eine ausgedehnte Beurteilung vor der Behandlung durchliefen und 13,6 Prozent eine Behandlung verweigerten.

Studiendesign

  • 956 Patienten mit HNSCC aus einem städtischen, gemeindebasierten akademischen Zentrum wurden über das Montefiore Medical Center Cancer Registry identifiziert.
  • Finanzierung: National Cancer Institute, NIH; andere Sponsoren.

Einschränkungen

  • Retrospektive Studie.