TNBC im Frühstadium: Ixabepilon sicher und genauso effektiv wie Paclitaxel

  • Breast Cancer Res Treat

  • aus Miriam Davis, PhD
  • Studien - kurz & knapp
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.
Erkenntnis
  • Bei Patienten mit dreifach negativem Brustkrebs (TNBC) im Frühstadium ist der Mikrotubulistabilisator, Ixabepilon, in Kombination mit AC (Doxorubicin/Cyclophosphamid) genauso sicher und effektiv wie Paclitaxel.
Warum das wichtig ist
  • Ixabepilon stellt bei TNBC im Frühstadium eine Behandlungsalternative zu Paclitaxel dar.
Studiendesign
  • Hier handelte es sich um eine randomisierte, kontrollierte Studie der Phase III, in der 614 Patientinnen nach einem operativen Eingriff per Zufallsverfahren einer Behandlung mit 4 Zyklen AC und anschließend entweder mit 4 Zyklen Ixabepilon (n = 306) oder Paclitaxel (n = 308) zugewiesen wurden.
  • Die Patientinnen wurden median 48 Monate lang beobachtet.
  • Finanzierung: Bristol-Myers Squibb.
Wesentliche Ergebnisse
  • Ixabepilon wies ein vergleichbares 5-jähriges krankheitsfreies Überleben (DFS) (87,1 %; 95 %-KI: 82,6 %–90,5 %) wie Paclitaxel auf (84,7 %; 95 %-KI: 79,7 %–88,6 %).
  • Ixabepilon wies ein vergleichbares 5-jähriges Gesamtüberleben (OS) (89,7 %; 95 %-KI: 85,5 %–92,7 %) wie Paclitaxel auf (89,6 %; 95 %-KI: 85,0 %–92,9 %).
  • Paclitaxel führte häufiger zum Behandlungsabbruch, Dosisänderungen und allgemeiner peripherer Neuropathie.
Einschränkungen
  • Es wurden keine Einschränkungen identifiziert.