Ovarialkarzinom: HIPEC mit Operation verbessert Überleben

  • Lei Z & al.
  • JAMA Netw Open
  • 03.08.2020

  • von Deepa Koli
  • Studien – kurz & knapp
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Der Zusatz einer hyperthermischen intraperitonealen Chemotherapie (HIPEC) zur primären zytoreduktiven Chirurgie (PCS) verbessert das OS bei Patienten mit primärem epithelialem Ovarialkarzinom im Stadium III.
  • Patienten mit kompletter Operation zeigen einen 3-Jahres-OS-Benefit mit HIPEC.

Warum das wichtig ist

  • Das National Comprehensive Cancer Network empfiehlt die Einbindung der intraperitonealen Therapie in das Management des fortgeschrittenen Ovarialkarzinoms.
  • Frühere Studien haben Überlebensvorteile durch HIPEC beim Ovarialkarzinom gezeigt, jedoch fehlen groß angelegte multizentrische Studien.

Studiendesign

  • 584 Patienten mit primärem epithelialem Ovarialkarzinom im Stadium III wurden entweder mit PCS allein (n=159) oder PCS mit HIPEC (n=425) behandelt.
  • Finanzierung: National Natural Science Foundation of China.

Wesentliche Ergebnisse

  • Mittleres Follow-up: 42,2 Monate.
  • Das mittlere OS betrug in der HIPEC- und der Gruppe mit alleiniger PCS:
    • Bei allen Patienten: 49,8 vs. 34,0 Monate (HR 0,63; p
    • Bei Patienten mit kompletter Operation: 53,9 vs. 42,3 Monate (gewichtete HR 0,67; p=0,02).
    • Bei Patienten, die eine inkomplette Operation erhielten: 29,2 vs. 19,9 Monate (gewichtete HR 0,65; p=0,03).
  • Die 3-Jahres-OS-Rate im Vergleich der Gruppen verbesserte sich bei Patienten mit kompletter Operation, aber nicht signifikant bei denjenigen, die eine unvollständige Operation erhielten.
  • Die häufigsten unerwünschten Ereignisse Grad 3/4 waren Elektrolytstörungen, Anämie, Leukopenie und Neutropenie.
  • Elektrolytstörungen Grad 3/4 waren in der HIPEC-Gruppe signifikant häufiger (28,1% vs. 11,5%; p

Einschränkungen

  • Retrospektiv.