Oropharyngealer Krebs: neues System verbessert Risikostratifikation bei HPV+ Krankheit

  • Cramer JD & al.
  • JAMA Otolaryngol Head Neck Surg
  • 01.05.2019

  • von Brian Richardson, PhD
  • Univadis Clinical Summaries
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Verglichen mit der herkömmlichen pathologischen Risikostratifikation weist ein neues kombiniertes System eine bessere Diskrimination der Überlebenschancen bei operativ reseziertem HPV(humaner Papillomavirus)-assoziierten oropharyngealen Plattenepithelkarzinom (OPSCC) auf.

Warum das wichtig ist

  • Die herkömmliche pathologische Risikostratifikation für HPV+ OPSCC basiert weitgehend auf der Erfahrung mit HPV-nichtassoziiertem HNSCC.
  • Das neue System stuft weniger Patienten als hochriskant ein und könnte damit unnötige Behandlungen vermeiden.

Wesentliche Ergebnisse

  • Unter Heranziehung der herkömmlichen pathologischen Risikostratifikation betrug die Rate des 5-jährigen Gesamtüberlebens (OS) von Patienten mit HPV-assoziiertem OPSCC 93,2 %, 88,9 % und 83,7 % für Patienten mit niedrigem, mittleren bzw. hohem Risiko (Konkordanzindex: 0,58).
  • Unter Heranziehung des neuen Risikostratifikationssystems betrug die 5-jährige OS-Rate von Patienten mit HPV-assoziiertem OPSCC 91,8 %, 83,1 % und 53,2 % für Patienten mit niedrigem, mittleren bzw. hohem Risiko (Konkordanzindex: 0,67).
  • Laut dem neuen System verbesserte eine zusätzliche adjuvante Radiotherapie/Radiochemotherapie (RT/RCT) das Überleben für Patienten mit niedrigem Risiko nicht, dafür aber für Patienten mit intermediärem (HR: 0,37 [95 %-KI: 0,16–0,87] bzw. HR: 0,32 [95 %-KI: 0,15–0,67]) und hohem Risiko (HR: 0,67 [95 %-KI: 0,02–0,29] bzw. HR: 0,16 [95 %-KI: 0,06–0,41]).

Studiendesign

  • Es wurden 15.324 operativ behandelte Patienten mit nichtmetastatischem HNSCC aus der National Cancer Database berücksichtigt.
    • 2.302 Patienten hatten HPV-assoziiertes OPSCC.
  • Lesen Sie den ganzen Text für Definitionen zum herkömmlichen und neuen System für eine pathologische Risikostratifikation.
  • Finanzierung: Nicht offengelegt.

Einschränkungen

  • Retrospektive Studie einer großen Datenbank.