Oligorezidivierter Prostatakrebs: weniger Rezidive, aber höhere Toxizität mit nodaler Radiotherapie

  • De Bleser E
  • Eur Urol
  • 19.07.2019

  • von Deepa Koli
  • Studien – kurz & knapp
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Bei Patienten mit hormonsensitivem, nodal oligorezidivierten Prostatakarzinom reduziert eine elektive Bestrahlung der Lymphknoten (ENRT) die nodalen Rezidive, ist aber mit einer höheren Toxizität als eine stereotaktische Körperbestrahlung (SBRT) assoziiert.

Warum das wichtig ist

  • Beide Strategien werden bei diesen Patienten in Konsenspapieren von Experten als potenzielle Behandlungsoption befürwortet.

Studiendesign

  • Multizentrische Studie mit 506 Patienten mit hormonsensitivem, nodal oligorezidivierten Prostatakarzinom, die eine SBRT (n = 309) oder ENRT (n = 197) nach lokaler Behandlung mit radikaler Prostatektomie, Strahlentherapie oder beidem erhalten hatten.
  • Finanzierung: National Institute for Health Research.

Wesentliche Ergebnisse

  • Die mediane Nachbeobachtung dauerte 36 Monate.
  • Das metastasenfreie Überleben (MFS) von 3 Jahren war unter ENRT signifikant höher als unter SBRT (77 % vs. 68 %; p = 0,01).
  • Eine ENRT verlängert signifikant das bereinigte MFS bei Patienten mit 1 rezidivierten Knotenbefall (HR: 0,50; p = 0,009), nicht aber bei Patienten mit > 1 Lymphknotenbefall (HR: 0,92; p = 0,8).
  • Eine SBRT war mit einer signifikant höheren Inzidenz von Progression als eine ENRT assoziiert (177 vs. 74 Patienten; p 
  • lokale Progression (50 vs. 9 Patienten; p 
  • Lymphknotenprogression (p 
  • Lymphknotenprogression im Beckenbereich (p 
  • Eine ENRT war assoziiert mit einer höheren Inzidenz von:
    • Toxizitäten von Grad ≥ 3 (5 vs. 0; p = 0,009)
    • Früh einsetzender Toxizität (12 vs. 3; p = 0,002) und
    • Spät einsetzender Toxizität (31 vs. 16; p 
  • Einschränkungen

    • Retrospektives Design.