Nierentransplantationen könnten erhebliche Einsparungen für Gesundheitssysteme bewirken, sagt ERA-EDTA

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Weiterlesen? Jetzt anmelden!

Nephrologen haben wiederholt Besorgnis über die niedrigen Organspenderaten in vielen europäischen Ländern ausgedrückt und sagen, sie hoffen, dass eine neue Studie, die auf erhebliche Kosteneinsparungen bei Transplantationen hinweist, Entscheidungsträger dazu bewegen werde, sich des Themas an...