Nickeltitanlegierung im Herz ist ungefährlich

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Der Nickelgehalt von kardiovaskulären Implantaten ist weitgehend unbedenklich für die Patienten. Laut einer Langzeitstudie der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist die Nickelfreisetzung aus Drähten einer Nickeltitanlegierung nämlich auch über längere Zeiträume sehr gering. Vorgestellt ...