Nichtkleinzelliges Lungenkarzinom im Frühstadium: niedrige Rezidivrate von 5 Jahren mit Segmentektomie

  • Clin Lung Cancer

  • von Kelli Whitlock Burton
  • Studien – kurz & knapp
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Patienten mit einem nichtkleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) im klinischen Stadium 0 oder IA, die sich einer Segmentektomie mit kurativer Intention unterzogen hatten, wiesen ein gutes rezidivfreies Überleben (RFS) und Gesamtüberleben (OS) mit niedrigen Rezidivraten auf.
  • Die Zeit bis zum Rezidiv (TTR) und das RFS waren bei Patienten mit einem höheren Verhältnis von Konsolidierung zum maximalen Tumordurchmesser (C/T) nach einer Segmentektomie mit kurativer Intention schlechter.

Warum das wichtig ist

  • Der Einsatz einer Segmentektomie bei Patienten mit Lungenkrebs im Frühstadium wird aufgrund der besseren Tumorerkennung mit fortschrittlichen Screening-Technologien voraussichtlich zunehmen, aber das Rezidivrisiko nach dem Verfahren ist unklar.

Studiendesign

  • 166 Patienten mit NSCLC im Stadium 0 oder IA unterzogen sich einer Segmentektomie mit kurativer Intention.
  • Mediane Verlaufskontrolle: 48,8 Monate.
  • Finanzierung: Keine.

Wesentliche Ergebnisse

  • Bei 3,6 % der Patienten trat ein Rezidiv auf, und die mediane TTR lag bei 14,3 Monaten.
  • Das 5-Jahres-RFS betrug 93,1 % (95 %-KI: 87,9 %‒96,1 %) und das 5-Jahres-OS 93,5 % (95 %-KI: 87,7 %‒96,4 %).
  • Das C/T-Verhältnis wies einen signifikanten Zusammenhang mit der TTR nach einer Segmentektomie mit kurativer Intention auf (HR: 1,1; p = 0,02).
  • Der optimale Cutoff-Wert des C/T-Verhältnisses unter Verwendung des Youden Index betrug 86,0 % (Sensitivität: 100 %; Spezifität: 68,8 %).
  • Patienten mit einem C/T-Verhältnis von ≤ 85,0 % wiesen eine signifikant bessere 5-Jahres-TTR (100 % vs. 90,6 %; p 

Einschränkungen

  • Retrospektive, monozentrische Studie.