Nasoparynx-Karzinom: neuer Ernährungsindex sagt Outcome für IMRT voraus

  • Deng J & al.
  • Oral Oncol
  • 18.09.2019

  • von Brian Richardson, PhD
  • Studien – kurz & knapp
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Ein umfassender Ernährungsindex (CNI) mit 5 Faktoren ist assoziiert mit der Lebensqualität und sagt das Überlebens-Outcome nach intensitätsmodulierter Strahlentherapie (IMRT) des Nasopharynxkarzinoms (NPC) voraus.

Warum das wichtig ist

  • Die Vorhersage von Behandlungsergebnissen kann beim Patientenmanagement hilfreich sein.

Wesentliche Ergebnisse

  • IMRT war verbunden mit signifikanten Veränderungen beim BMI, den üblichen Körpergewichtsanteilen, Albumin, Hämoglobin und der totalen Lymphozytenzahl (p
  • Ein niedriger CNI, basierend auf den oben genannten Faktoren, war verbunden mit einer reduzierten Lebensqualität (p
  • CNI korrelierte mit dem Gesamtüberleben in der multivariaten Analyse (HR 0,544; p=0,046).

Studiendesign

  • Retrospektive Studie von 359 Patienten, die sich einer IMRT wegen NPC unterzogen.
  • Finanzierung: Medical Research Foundation of Guangdong Province; Nurses Fund of Sun Yat-sen University Cancer Center; Nursing Youth Talents Foundation of Sun Yat-sen University.

Einschränkungen

  • Heterogene Patientenbehandlung.
  • Die Auswirkung von psychischen Problemen auf den CNI wurde nicht untersucht.