Mit Krebs assoziierte Mutationen bei Endometriose ohne Krebs

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Weiterlesen? Jetzt anmelden!

ABSTRACT

HINTERGRUND

Endometriose, definiert als das Vorhandensein von ektopischem endometrialem Stroma und Epithelgewebe, betrifft ungefähr 10 % der Frauen im gebärfähigen Alter und kann Beckenschmerz und Infertilität verursachen. Endometriose-Läsionen werden zwar als gutartige entzündlic...