Melanom: Ansprechen auf Einzeldosis einer PD-1-Blockade gibt Aufschluss über Ergebnisse

  • Huang AC & al.
  • Nat Med
  • 25.02.2019

  • von Brian Richardson, PhD
  • Studien – kurz & knapp
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Das Patientenansprechen auf eine Einzeldosis einer neoadjuvanten Therapie mit einem PD-1-Hemmer kann zur Prognose der klinischen Ergebnisse bei Patienten mit hochriskantem, resezierbaren Melanom im Stadium III/IV herangezogen werden.

Warum das wichtig ist

  • Diese Studie liefert wichtige Informationen in Bezug auf die Mechanismen einer PD-1-Inhibitortherapie im Tumorumfeld.

Wesentliche Ergebnisse

  • 29,6 % der Patienten erreichten ein vollständiges oder gutes pathologisches Ansprechen.
    • All diese Patienten blieben während der Studie krankheitsfrei.
  • Ein Anstieg von vorher stark dezimierten CD8-T-Zellen wurde an Tag 7 in Blutentnahmen von Respondern und nach 3 Wochen in ihrem Tumorgewebe beobachtet.
  • Die Analyse des Tumors nach Behandlung zeigte im Vergleich zu vor der Behandlung eine deutliche Signatur der T-Zellaktivierung.
  • Die Immunsignatur, einschließlich der an der T-Zellaktivierung beteiligten Gene, das adaptive Immunansprechen und die T-Zellmigration korrelierten mit dem Ansprechen auf die Therapie und dem rezidivfreien Überleben.
  • Patienten, die ein Rezidiv erlitten, wiesen niedrige Konzentrationen von CD8-T-Zellen und eine mögliche Entziehung durch Mutation und Tumorevolution auf.

Studiendesign

  • 27 Patienten mit Melanom im Stadium III/IV wurden mit einer neoadjuvanten/adjuvanten PD-1-Inhibitortherapie (Pembrolizumab) behandelt und hinsichtlich der Ansprechraten und Ergebnisse analysiert.
  • Finanzierung: SPORE in Skin Cancer; NIH/National Cancer Institute; Tara Miler Foundation; Melanoma Research Alliance; David and Hallee Adelman Immunotherapy Research Fund; DFG; Parker Institute for Cancer Immunotherapy; MSD.

Einschränkungen

  • Kleine Anzahl von Patienten.