MCL in eingegrenztem Stadium: eine Krankheit mit geringem Risiko, für die eine intensivere Behandlung erforderlich ist?

  • Jo JC & al.
  • Ann Hematol
  • 18.12.2019

  • von David Reilly
  • Studien – kurz & knapp
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Bei einer Überprüfung von klinischen Merkmalen und Behandlungsergebnissen bei Patienten mit einem Mantelzelllymphom (MCL) in eingegrenztem Stadium wiesen die Patienten zwar Prognosewerte und klinische Merkmale mit niedrigem Risiko auf, doch kam es mit der Zeit häufig zu einem Rezidiv.

Warum das wichtig ist

  • Obwohl 15% der Patienten MCL mit einer lokalisierten Erkrankung (Ann-Arbor-Stadium I oder II) aufweisen, ist bezüglich der optimalen klinischen Merkmale und Behandlungsergebnisse nur wenig bekannt.

Studiendesign

  • Analyse klinischer Merkmale und Behandlungsergebnisse bei 41 Patienten mit MCL in eingegrenztem Stadium, deren Diagnose in den Jahren 2000–2016 gestellt wurde.
  • Die Patientendaten wurden von 16 Institutionen der Gruppe „Consortium for Improving Survival of Lymphoma“ bezogen.
  • Medianes Patientenalter bei Diagnose: 66 Jahre (Bereich: 19-85 Jahre).
  • Finanzierung: nicht offengelegt.

Wesentliche Ergebnisse

  • Klinische Merkmale:
    • 68,3% der Patienten hatten gemäß dem MCL International Prognostic Index eine Erkrankung mit niedrigem Risiko.
    • 29,3% der Patienten waren asymptomatisch.
  • Behandlung:
    • 90,1% der Patienten unterzogen sich einer Chemotherapie als Erstbehandlung.
  • Behandlungsergebnisse:
    • Objektive Ansprechrate von 97,4%.
    • 78,0% mit komplettem Ansprechen, 9,8% mit partiellem Ansprechen.
    • Nach einer medianen Nachbeobachtung von 40,6 Monaten: 59,1% mit rezidivfreiem Überleben (RFS) nach 42 Monaten; das mediane Gesamtüberleben (OS) wurde nicht erreicht.
    • Das geschätzte 5-Jahres-RFS lag bei 37,6%, das geschätzte 5-Jahres-OS bei 80,4%.

Einschränkungen

  • Retrospektive Daten.