IQWiG: Nutzenbewertung von Ivacaftor


  • Bettina Martini
  • Arzneimittel-Updates
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat gemäß Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) den Nutzen bewertet von Ivacaftor (Kalydeco, Vertex Pharmaceuticals) bei Kleinkindern mit zystischer Fibrose (Mukoviszidose) im Alter von sechs bis zwölf  Monaten, einem Gewicht ab 5 kg und mit einer der folgenden Gating-Mutationen (Klasse III) im CFTR-Gen: G551D, G1244E, G1349D, G178R, G551S, S1251N, S1255P, S549N, S549R:

Die Übertragung der Ergebnisse aus Studien mit älteren Patientinnen und Patienten sind nicht möglich, daher ist ein Zusatznutzen nicht belegt.