HPV-assoziiertes OPC: Welche Konsequenzen haben die AJCC-Leitlinien der 8. Ausgabe für TORS-Patienten?

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Weiterlesen? Jetzt anmelden!

Erkenntnis

  • In einer retrospektiven Studie wurden 94 % der Patienten mit HPV(humanes Papillomavirus)-positivem Oropharyngealkarzinom (OPC), die mit einer transoralen robotergestützten Operation (TORS) behandelt wurden, gemäß der 8. Ausgabe des Klassifikationssystems der American Joint Co...