Gut verträglich, aber nur schwach wirksam: Mepolizumab bei eosinophiler COPD

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Weiterlesen? Jetzt anmelden!

Kernbotschaften

Zwei große Studien haben die Wirksamkeit des Interleukin-5-Hemmers Mepolizumab bei COPD untersucht. Signifikant wirksam war das Präparat nur in einer der beiden Studien, und zwar in Abhängigkeit von der Zahl der eosinophilen Granulozyten zu Beginn der Studie.

Haupterge...