G-BA beschließt Richtlinie zum Zweitmeinungsverfahren

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Weiterlesen? Jetzt anmelden!

Berlin (pag) – Vor Eingriffen an den Gaumen- und/oder Rachenmandeln sowie vor Gebärmutterentfernungen können Patienten künftig eine unabhängige ärztliche Zweitmeinung einholen. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat jetzt die Verfahrensregeln beschlossen.

 

Er hat auch geregelt,...