FDA: Zulassung für Ripretinib


  • Bettina Martini
  • Arzneimittel-Updates
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Die amerikanische Zulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) hat im Mai 2020 Ripretinib (Qinlock, Deciphera Pharmaceuticals) zugelassen:

Der Kinasehemmer wurde zugelassen als Viertlinienbehandlung bei fortgeschrittenen gastrointestinalen Stromatumoren (GIST). Die Patienten sollen bereits drei andere Kinasehemmer erhalten haben, einschließlich Imatinib.