EU: Polatuzumab zugelassen


  • Bettina Martini
  • Arzneimittel-Updates
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Die EU-Kommission hat im Januar 2020 Polatuzumab Vedotin (Polivy, Roche) zugelassen: 

Der monoklonale Antikörper wurde bedingt zugelassen in Kombination mit Bendamustin und Rituximab für die parenterale Behandlung von erwachsenen Patienten mit rezidiviertem/refraktärem diffusem großen B-Zell-Lymphom, wenn die Patienten keine Kandidaten für eine Stammzelltransplantation sind.