ESMO 2020 – Verlängertes Überleben durch Alpelisib+Fulvestrant beim HR+/HER2- fortgeschrittenen Mammakarzinom mit Hyperaktivierung des PI3K-Signalwegs


  • Michael Simm
  • Oncology Conference reports
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Bei Patienten mit PIK3CA-mutiertem, HR-positivem/HER2-negativem fortgeschrittenem Brustkrebs verlängerte der Zusatz von Alpelisib zu Fulvestrant das mittlere Gesamtüberleben (OS) um 8 Monate.
  • Der Unterschied war nicht statistisch signifikant, wurde jedoch von den Prüfern als klinisch relevant beurteilt.

Warum das wichtig ist

  • PIK3CA-Mutationen treten bei etwa 40% der Patienten mit HR+/HER2- Mammakarzinom auf. In der Phase 3-SOLAR-1-Studie verlängerte der PI3Kα-spezifische Inhibitor Alpelisib (ALP) bei Zusatz zu Fulvestrant (FUL) das progressionsfreie Überleben (PFS) von 5,7 auf 11,0 Monate.
  • Die Daten zum Gesamtüberleben waren zum damaligen Zeitpunkt unreif und werden aktuell berichtet.

Studiendesign

  • 572 Frauen wurden 1:1 randomisiert zur Behandlung mit ALP (300 mg PO QD) oder Placebo (PBO), +FUL (500 mg IM an D1 und D15 von C1, dann D1 von jedem 28-d Zyklus).
  • Mittleres Follow-up für das OS war 30,8 Monate.
  • Finanzierung: Novartis.

Wesentliche Ergebnisse

  • Das mittlere OS lag unter ALP+FUL bei 39,3 Monaten (95% KI 34,1-44,9) und unter PBO+FUL bei 31,4 Monaten (95% KI 26,8-41,3).
  • Die mittlere Zeit bis zur Chemotherapie betrug 23,3 Monate vs. 14,8 Monate.
  • Bei Patienten mit Lungen- und/oder Lebermetastasen betrug das mittlere OS 37,2 vs. 22,8 Monate.
  • Das Sicherheitsprofil stimmte mit zuvor berichteten Ergebnissen überein.

Einschränkungen

  • Die Autoren beurteilen den Unterschied von 8 Monaten beim OS als klinisch relevant, obwohl eine statistische Signifikanz nicht erreicht wurde.

Die vollständige Berichterstattung über ESMO 2020 kann auf Univadis verfolgt werden.