ESMO 2020 — Eine virtuelles Erlebnis mit Zeit zur Vorbereitung


  • Ben Gallarda
  • Oncology Conference reports
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Die ESMO 2020 hat noch nicht offiziell begonnen, stellt jedoch bereits ein beeindruckendes Kongressportal bereit. Eingeloggte Teilnehmer bekommen einen virtuellen Konferenzort zu sehen, mit einer äußeren Fassade, einer Kongresshalle, einer Messehalle, Vortragssälen und sogar einem Informationsschalter. Nach Monaten onkologischer Kongresse mit gelegentlich umständlichen Logins, die lediglich zu Kongressprogrammen und Videolinks führten, war es erfrischend, einmal wieder das Gefühl eines wirklichen Kongresses zu erleben – auch wenn dies über einen Computerbildschirm stattfindet. Man kann sogar den Ausstellungsstand der ESMO besuchen und sich PDFs aller ihrer neuesten Leitlinien in der Kurzfassung herunterladen.

Mit dem Beginn am Donnerstag, den 17. September, werden die Hauptteile des wissenschaftlichen Wochenendes des ESMO Virtual 2020 Congress nach dem folgenden Zeitplan live geschaltet:

  1. Poster werden am Donnerstag um 9:00 Uhr MESZ live geschaltet.
  2. Mündliche Mini-Vortragsveranstaltungen werden am Freitag um 9:00 Uhr MESZ live geschaltet.
  3. Das Hauptprogramm findet Samstag bis Montag statt, wobei die Veranstaltungen durch das Wochenende hindurch zu verschiedenen Zeiten live geschaltet werden.

Die virtuelle Teilnahme erfordert eine Registrierung, die für ESMO-Mitglieder kostenlos ist. Und egal, ob Sie virtuell teilnehmen oder nicht, versäumen Sie nicht, sich alle exklusiven Inhalte der ESMO auf Univadis anzusehen, um die neuesten Updates zu den wichtigsten klinischen Entwicklungen zu erhalten.