ESMO 2019 — Bisher nie erreichte Ansprechraten bei rezidiviertem/metastatischem Zervixkarzinom mit Nivolumab + Ipilimumab festgestellt


  • Michael Simm
  • Oncology Conference reports
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Auch nach 14 Monaten Nachbeobachtung konnte das mediane Gesamtüberleben (OS) in der Studie Checkmate 358 zu Nivolumab + Ipilimumab bei rezidiviertem/metastatischem (r./m.) Zervixkarzinom nicht berechnet werden.

Warum das wichtig ist

  • Das mediane Gesamtüberleben (OS) bei Patientinnen mit r./m. Zervixkarzinom beträgt in der Regel weniger als 17 Monate nach der Erstlinientherapie und bei wenigen Optionen in der Zweitlinientherapie.
  • Nur Patientinnen, die den programmierten Zelltodliganden 1 (PD-L1) exprimieren, sind für Pembrolizumab geeignet.

Studiendesign

  • Zwischenanalyse (Datenbanksperre am 26. Juni 2019) mit 91 Patientinnen mit r./m. Zervixkarzinom, mit oder ohne vorherigen systemischen Therapien (prior systemic therapies, PST) aus der offenen, multizentrischen Phase-I/II-Studie zur Untersuchung von Nivolumab (NIVO) + Ipilimumab (IPI) unabhängig von der PD-L1-Expression.
  • Randomisierte Zuteilung zu 3 mg/kg NIVO q2w + 1 mg/kg IPI q6w, oder 1 mg/kg NIVO + 3 mg/kg IPI q3w für 4 Dosen gefolgt von 240 mg NIVO q2w für ≤ 24 Monate bis zur Progression oder inakzeptablen Toxizität.
  • Finanzierung: Bristol-Myers Squibb.

Wesentliche Ergebnisse

  • Gesamtansprechraten mit NIVO3 + IPI1:
    • Keine PST: 31,6 % (95 %-KI: 12,6–56,6).
    • PST: 23,1 % (95 %-KI: 9,0–43,6).
  • Gesamtansprechraten mit NIVO1 + IPI3:
    • Keine PST: 45,8 % (95 %-KI: 25,6–67,2).
    • PST: 36,4 % (95 %-KI: 17,2–59,3).
  • Medianes progressionsfreies Überleben mit NIVO3 + IPI1:
    • Keine PST: 13,8 Monate (2,1–k. A.).
    • PST: 3,6 Monate (1,9–5,1).
  • Medianes progressionsfreies Überleben mit NIVO1 + IPI3:
    • Keine PST: 8,5 Monate (3,7–k. A.).
    • PST: 5,8 Monate (3,5–17,2).
  • Das Gesamtüberleben betrug 10,3 Monate (7,9–15,2) und 25,4 Monate (17,5–k. A.) mit PST und wurde bei Patientinnen ohne PST mit keiner Kombination erreicht.
  • Das Ansprechen war unabhängig von der PD-L1-Expression.

Einschränkungen

  •  Kein Kontrollarm.

Expertenkommentar

  • „Die Kombination von Ipilimumab und Nivolumab [führte zu einer] hohen Ansprechrate und längerem Überleben, insbesondere in der Population ohne PST. Die Toxizität ist jedoch nicht unerheblich und die Kombination von NIVO3 + IPI1 sollte wahrscheinlich bevorzugt werden“, sagte Nicoletta Colombo, University of Milan-Bicocca, die nicht an der Studie beteiligt war.