ESC 2019 — Mehr als dreimal höheres Risiko für frühen Herzinfarkt bei männlichen Jugendlichen mit dem höchsten BMI


  • Emily Willingham, PhD
  • Conference Reports
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Junge Männer mit dem höchsten BMI im Alter von 18 Jahren haben möglicherweise ein mehr als dreimal höheres Risiko für einen Herzinfarkt vor dem 65. Lebensjahr.
  • Die für 1,7 Millionen Jugendliche vorgestellten Ergebnisse weisen auf ein erhöhtes Risiko hin, selbst wenn der erhöhte BMI im Normalbereich liegt. 

Warum das wichtig ist

  • Die Verfasser fordern dringende Maßnahmen an allen Fronten und auch in klinischen Situationen, um der epidemischen Adipositas in der Kindheit Einhalt zu gebieten. 

Ergebnisse

  • Die Forscher berichteten über einen erkennbaren Risikoanstieg ab einem BMI von 20 (kg/m2), der ein unteres Normalgewicht anzeigt.
  • Bei einem BMI von 35 war das Risiko mehr als 3,5-mal höher.
  • Im Vergleich zu einem BMI von 18,5–20,0 ergaben sich die folgenden bereinigten HR-Werte (95 %-KI): 
    • 1,17 (1,12–1,43) mit einem BMI von 20 bis
    • 1,51 (1,44–1,59) mit 22,5 bis
    • 2,64 (KI nicht angegeben) mit 27,5–29,9 
    • 3,05 (KI nicht angegeben) mit 30–34,9
    • 3,47 (2,75–4,39) mit 35 oder mehr.

Studiendesign

  • Die Studie umfasste Daten von 1.668.921 zwischen 1950 und 1987 in Schweden geborenen Männern, die im Alter von 18 Jahren wehrpflichtig wurden und bei deren Rekrutierung der BMI und andere Informationen aufgezeichnet wurden.
  • Mit einer Nachbeobachtung von 1969 bis 2016 während maximal 46 Jahren unter Verwendung von Daten aus Patienten- und Sterberegistern.
  • Beurteilt wurde das Risiko für ein akutes Koronarereignis (Krankenhausaufenthalt/Tod).

Einschränkungen

  • Nur Männer aus Schweden wurden aufgenommen, also ist nicht bekannt, ob eine Verallgemeinerung auf Frauen oder andere Regionen möglich wäre.