ESC 2019 — Kein Aspirin für gesunde Menschen über 70 Jahren


  • Emily Willingham, PhD
  • Conference Reports
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Selbst bei gesunden Menschen über 70 Jahren mit dem höchsten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen (HKL-Erkrankungen) ist niedrig dosiertes Aspirin zu vermeiden.

Warum das wichtig ist

  • Eine frühere Analyse ergab eine unerwartete höhere Gesamtmortalität bei gesunden älteren Erwachsenen, die mit krebsbedingten Todesfällen verknüpft war.
  • Mit einer „ständig zunehmenden“ Zahl von Personen, die ohne offenkundige HKL-Erkrankungen 70 Jahre alt werden, so Studienautor Christopher Reid von der Curtin University in Perth, Australien, seien bessere Methoden erforderlich, um festzustellen, wer von Acetylsalicylsäure profitieren könnte.
  • Die europäischen Leitlinien empfehlen bereits, kein Acetylsalicylsäure zur Prävention von HKL-Erkrankungen einzusetzen, doch ob es Abweichungen je nach HKL-Risiko und Alter gibt, wurde nicht festgelegt.  

Ergebnisse

  • Personen in der Gruppe mit dem niedrigsten HKL-Erkrankungs-Risiko erfuhren keinen Vorteil in Bezug auf Überlebenschancen oder Behinderungsfreiheit mit Acetylsalicylsäure, wiesen jedoch das höchste Blutungsrisiko auf (HR: 2,60; p = 0,01 oder p 
  • Die Gruppe mit dem höchsten HKL-Erkrankungs-Risiko wies niedrigere Raten von HKL-Erkrankungs-Ereignissen auf:
    • Nach Framingham: 0,72 (95 %-KI: 0,54–0,95).
    • Nach Berechnung atherosklerotischer HKL-Erkrankungen: 0,75 (95 %-KI: 0,58–0,97).
  • Das Blutungsrisiko war in dieser Gruppe niedriger, aber sie wies kein besseres behinderungsfreies Überleben auf.

Studiendesign

  • Nicht vorgängig definierte Post-hoc-Analyse von ASPREE.
  • Der primäre Endpunkt in dieser Analyse war die Dauer der Behinderungsfreiheit. 

Einschränkungen

  • Es gibt keine Risikogleichungen für Personen über 80 Jahren.