EMA: Zulassungserweiterung für Insulin glargin/Lixisenatid empfohlen


  • Bettina Martini
  • Arzneimittel-Updates
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat in seiner Sitzung vom Januar 2020 eine Zulassungserweiterung für Insulin glargin/Lixisenatid (Suliqua, Sanofi-Aventis) empfohlen:

Die zugelassene Indikation für das kombinierte Antidiabetikum soll zukünftig folgendermaßen lauten: Suliqua ist indiziert zur Behandlung Erwachsener mit nicht ausreichend kontrolliertem Diabetes mellitus Typ 2 zur Verbesserung der Blutzuckerkontrolle als Zusatz zu Diät und körperlicher Ertüchtigung und Metformin mit oder ohne SGLT-2-Inhibitoren.