EMA: Zulassungserweiterung für Budesonid empfohlen


  • Bettina Martini
  • Arzneimittel-Updates
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat in seiner Sitzung vom März 2020 eine Zulassungserweiterung für Budesonid (Jorveza, Dr. Falk Pharma) empfohlen:

Das Glucocorticoid soll zukünftig auch als Erhaltungstherapie bei eosinophiler Ösophagitis bei Erwachsenen (älter als 18 Jahre) mit einer neuen Stärke (0,5 mg orodispergierbare Tablette) angewendet werden können.