EMA: Zulassungserweiterung für Tofacitinib empfohlen


  • Bettina Martini
  • Arzneimittel-Updates
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat in seiner Sitzung vom Mai 2018 eine Zulassungserweiterung für Tofacitinib (Xeljanz, Pfizer) empfohlen:

Der JAK-Inhibitor soll zukünftig auch bei erwachsenen Patienten mit moderater bis schwerer aktiver Colitis ulzerosa eingesetzt werden, die nicht oder nicht mehr ausreichend auf konventionelle Therapien oder Biologika ansprechen oder diese nicht vertragen, eingesetzt werden. Bisher wird Tofacitinib bei rheumatoider Arthritis eingesetzt.