EMA: Zulassungserweiterung für Dapagliflozin empfohlen


  • Bettina Martini
  • Arzneimittel-Updates
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat in seiner Sitzung vom Januar 2019 eine Zulassungserweiterung für Dapagliflozin (Forxiga, AstraZeneca) empfohlen:

Das orale Antidiabetikum kann künftig zusätzlich zu Insulin bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1 eingesetzt werden, wenn der BMI über 27 kg/m² liegt und trotz optimaler Insulintherapie keine ausreichende glykämische Kontrolle erreicht wird.