EMA: Zulassungsempfehlung für Semaglutid


  • Bettina Martini
  • Arzneimittel-Updates
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat in seiner Sitzung vom Januar 2020 eine Zulassungsempfehlung für Semaglutid (Rybelsus, Novo Nordisk) erteilt:

Der erste orale GLP-1-Rezeptor-Agonist soll zugelassen werden als Ergänzung zu Diät und körperlicher Ertüchtigung bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 in Kombination mit anderen Antidiabetika, sowie als Monotherapie, wenn Metformin aufgrund von Unverträglichkeit oder Kontraindikation nicht angewendet werden kann.