EMA: Zulassungsempfehlung für Sotaglifolzin


  • Bettina Martini
  • Arzneimittel-Updates
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat in seiner Sitzung Ende Februar 2019 die Zulassung von Sotaglifolzin (Zynquista, Sanofi-Aventis) empfohlen:

Der duale Inhibitor der beiden Natrium-Glukose-Transporter SGLT1 und SGLT2 soll zugelassen werden als Ergänzung zur Insulintherapie zur Verbesserung der glykämischen Kontrolle bei Erwachsenen mit Typ-1-Diabetes mellitus und mit einem Body Mass Index (BMI) ≥ 27 kg/m2, bei denen trotz optimaler Insulintherapie keine ausreichende glykämische Kontrolle erreicht wurde.