EMA: Zulassungsempfehlung für Peramivir


  • Bettina Martini
  • Arzneimittel-Updates
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat in seiner Sitzung vom Februar 2018 eine Zulassungsempfehlung für Peramivir (Alpivab, Biocryst UK) gegeben:

Der Neuraminidase-Hemmer soll zugelassen werden zur parenteralen Behandlung der unkomplizierten Influenza bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren. Die Applikation erfolgt einmalig intravenös.