EMA: Zulassungsempfehlung für Ebola-Impfstoff


  • Bettina Martini
  • Arzneimittel-Updates
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat in seiner Sitzung im Oktober 2019 eine Zulassungsempfehlung für Ebola-Zaire-Impfstoff (Ervebo, MSD) gegeben:

Der erste Impfstoff gegen Infektionen mit dem Ebola-Virus soll angewendet werden zur aktiven Immunisierung ab 18 Jahren, um Infektionen, die durch das Zaire-Ebolavirus verursacht werden, zu verhindern. Der Einsatz des Impfstoffs soll in Übereinstimmung mit den Empfehlungen der offiziellen Behörden erfolgen.