EMA empfiehlt Zulassungserweiterung für Fenfluramin

  • Bettina Martini
  • Medizinische Nachrichten
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat in seiner Sitzung im Dezember 2022 eine Zulassungserweiterung für Fenfluramin (Fintelpa, Zogenix ROI) empfohlen:

Der SSRI soll zukünftig  auch bei Lennox-Gastaut-Syndrom als Zusatztherapie zu anderen Antiepileptika bei Patienten ab 2 Jahren angewendet werden. Bisher war das Dravet-Syndrom die einzige zugelassene Indikation.