eBCa: 1-Jahr Trastuzumab laut Metaanalyse besser als kürzerer Behandlungszyklus

  • Chen L & al.
  • Cancer Treat Rev
  • 28.02.2019

  • von Miriam Davis, PhD
  • Studien – kurz & knapp
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • 1 Jahr Trastuzumab verlängert bei Patientinnen mit HER2(humaner epidermaler Wachstumsfaktorrezeptor 2)-positivem Brustkrebs im Frühstadium (eBCa) im Vergleich zu kürzeren Behandlungszyklen das krankheitsfreie Überleben (DFS) und Gesamtüberleben (OS).
  • Patientinnen mit kürzerer Trastuzumab-Behandlungsdauer hatten 48 % weniger kardiale Ereignisse.

Warum das wichtig ist

  • 1 Jahr Trastuzumab sollte der Versorgungsstandard bleiben. Eine kürzere Dauer könnte jedoch für Patientinnen mit Herzkreislauferkrankungen und solchen mit niedrigerem Rezidivrisiko eine Alternative sein.

Studiendesign

  • Hier handelte es sich um eine Metaanalyse von 6 randomisierten, kontrollierten Studien (n = 11.496), die nach einer Suche in Medline, EMBASE und der Cochrane Library die Einschlusskriterien erfüllten.
  • Die Studien PHARE (Prüfplan zu adjuvantem Herceptin mit reduzierter Exposition, ein randomisierter Vergleich von 6 vs. 12 Monaten bei allen Frauen, die Herceptin adjuvant erhalten) und PERSEPHONE (Dauer von Trastuzumab mit Chemotherapie bei Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium: Sechs versus zwölf Monate) wurden berücksichtigt.
  • Studien mit kürzerer Dauer waren entweder 6 Monate oder 9–12 Wochen lang.
  • Finanzierung: Natural Science Foundation of Guangdong Province, China.

Wesentliche Ergebnisse

  • 1 Jahr verabreichtes Trastuzumab war mit einem besseren DFS (HR: 1,13; p = 0,01) und OS (HR: 1,16; p = 0,03) als kürzere Behandlungszyklen assoziiert.
  • 1 Jahr Trastuzumab mit simultaner Chemotherapie war im Vergleich mit einer kürzeren Trastuzumab-Behandlung mit einer Verbesserung im DFS von 22 % verknüpft (HR: 1,22; p = 0,0008; p = 0,02 für Wechselwirkung).
  • Eine kürzere Trastuzumab-Behandlung war mit weniger kardialen Ereignissen (OR: 0,52; p 

Einschränkungen

  • Heterogenität unter den Studien.
  • Kleine Anzahl an Studien.