CME-Vortrag - Chronische Atemwegserkrankungen: befunden und behandeln


  • Medizinische Nachrichten
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Weltweit zählt sie zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Auf der Liste der häufigsten Todesursachen belegte sie 2016 bereits den 3. Platz. Die WHO spricht von über 250 Millionen Betroffenen. Die Rede ist von der COPD.
Erfahren Sie in dieser Fortbildung mehr zur Diagnostik und Therapie der COPD. Prof. Hans-Joachim Kabitz gibt einen Überblick zu den aktuellen COPD-Leitlinienempfehlungen und erläutert, was sich 2018/2019 geändert hat. In einem kurzen Exkurs wird auch das diagnostische und therapeutische Vorgehen beim Asthma beleuchtet.

Die Fortbildung basiert auf dem Live-Vortrag auf dem Hausarzt-Forum am 9. März in Frankfurt am Main und ist mit 2 CME-Punkten zertifiziert. Die Punkte können Sie mit der Beantwortung dieses Fragebogens beantragen.

 

Der Vortrag hat Ihnen gefallen? Sehen Sie sich jetzt auch das zugehörige Kurzinterview mit Prof. Kabitz an!