Cannabis: Übersichtsarbeit offenbart Evidenzlücken

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Weiterlesen? Jetzt anmelden!

Berlin (pag) – Eine Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) zu Nutzen und Risiken des Konsums von Cannabis belegt: Die Evidenz für den medizinischen Gebrauch ist dünn. Die Bundesärztekammer (BÄK) fordert mehr Forschung zu Cannabis-Medikamenten.

 

„Wir wissen ...