Brustkrebs: Dauer einer neoadjuvanten Chemotherapie und Body-Mass-Index geben Aufschluss über Lymphödeme

  • Armer JM & al.
  • JAMA Surg
  • 17.07.2019

  • von Miriam Davis, PhD
  • Studien – kurz & knapp
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Ein Lymphödem bei lymphknotenpositiven Patientinnen mit Brustkrebs, die mit einer axillären Dissektion behandelt werden, ist mit 2 Faktoren assoziiert: einer neoadjuvanten Chemotherapie (NACT) von ≥ 144 Tagen und einem BMI von ≥ 30 kg/m2.

Warum das wichtig ist

  • Laut den Autoren könnten Frauen mit diesen negativen Prognosefaktoren von einer verbesserten prospektiven Überwachung auf Lymphödeme profitieren.

Studiendesign

  • Hier handelte es sich um eine prospektive Kohortenstudie mit 486 Patientinnen (cT0-T4N1-2M0), die in die Studie American College of Surgeons Oncology Group Z1071 aufgenommen worden waren.
  • Die kumulative Inzidenz von Lymphödemen nach 3 Jahren wurde nach Eigenangaben definiert als Schweregefühl in den Armen, Schwellung oder Zunahme des Armvolumens von ≥ 10 % (V10) oder ≥ 20 % (V20).
  • Finanzierung: NIH.

Wesentliche Ergebnisse

  • Mediane Nachbeobachtung: 2,2–3,0 Jahre.
  • Nach 3 Jahren ergab die kumulative Inzidenz von Lymphödemen:
    • Lymphödem-Symptome: 37,8 % (95 %-KI: 33,1 %‒43,2 %).
    • V10: 58,4 %; (95%-KI: 53,2 %–64,1 %).
    • V20: 36,9 %; (95%-KI: 31,9 %–42,6 %).
  • Die Inzidenz von V10-Lymphödemen war am höchsten bei Patientinnen mit ≥ 30 ausgeräumten Knoten (HR: 1,70; 95 %-KI: 1,15–2,52) und höherer Anzahl positiver Knoten (HR: 1,03; 95 %-KI: 1,00–1,06).
  • Die Inzidenz von V20-Lymphödemen war höher bei Patientinnen, die ≥ 144 Tage  lang eine NACT erhalten hatten (HR: 1,79; 95 %-KI: 1,19–2,68).
  • In der multivariaten Analyse:
    • war Adipositas mit ≥ 30 kg/m2 (vs. 2) mit Lymphödem-Symptomen assoziiert (HR: 1,03; 95 %-KI: 1,01–1,06).
    • war eine NACT-Dauer von ≥ 144 Tagen (vs. 105–143 Tage) mit V20-Lymphödem assoziiert (HR: 1,74; 95 %-KI: 1,15–2,62).

Einschränkungen

  • Beobachtungsstudie.