Biologika bei rheumatoider Arthritis: Entwarnung für's Malignomrisiko

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Weiterlesen? Jetzt anmelden!

Kernbotschaften

Rituximab, Abatacept, Tocilizumab und TNFa-Inhibitoren erhöhen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis das Risiko für solide und hämatologische Tumore nicht - zumindest nicht im Therapiezeitraum bis zu zehn Jahren. Es gibt allerdings eine mögliche Ausnahme.

 

Haupt...