Beim Schlaganfall mit vollständigem Gefäßverschluss scheint Tenecteplase Alteplase überlegen zu sein

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Weiterlesen? Jetzt anmelden!

Kernbotschaften

Patienten mit einem ischämischen Schlaganfall und kompletten Gefäßverschluss erreichten unter dem rekombinanten Plasminogen-Aktivator Tenecteplase gegenüber Alteplase höhere Raten einer vollständigen Rekanalisierung, und sie zeigten nach 24 Stunden eine größere klinische Ve...