Antidepressiva-Nichtresponder könnten von der zusätzlichen Gabe des Antipsychotikums Aripiprazol profitieren

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Weiterlesen? Jetzt anmelden!
Kernbotschaft

Die zusätzliche Gabe von Aripiprazol erhöht bei therapierefraktären depressiven Patienten die Ansprechrate geringfügig besser als die zusätzliche Gabe von Bupropion.

Hauptergebnisse
  • Gemessen auf der 16 Punkte umfassenen, ärztlich bewerteten Quick Inventory of Depressive Symptoma...