ADA 2019—Bei T2D werden Risiken für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Nierenversagen mit Canagliflozin gesenkt


  • Emily Willingham, PhD
  • Conference Reports
Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten.

Erkenntnis

  • Patienten, die sowohl an Typ-2-Diabetes (T2D) wie auch an Niereninsuffizienz leiden, erleben bessere renale und kardiovaskuläre Ergebnisse bei einer Behandlung mit Canagliflozin als mit einem Placebo.
  • Der Hemmstoff des Natrium/Glukose-Cotransporters 2 bietet eine Schutzwirkung gegenüber dem Fortschritten der Niereninsuffizienz, wie aus diesen Ergebnissen aus der CREDENCE-Studie hervorgeht.

Warum das wichtig ist

  • Einige Daten aus Herz-Kreislauf-Studien deuten auf eine nierenschützende Wirkung dieser Medikamente hin.
  • Aus dem Begleitartikel: Die Bedeutung dieser „gut ausgeführten und groß angelegten klinischen Studie ... kann nicht überbewertet werden“. 

Wesentliche Ergebnisse

  • Die Studie wurde aufgrund der vorläufigen Ergebnisse vorzeitig beendet.
  • Die mediane Nachbeobachtungszeit beim Abbruch betrug 2,62 Jahre.
  • Primäre Resultate bezüglich kombinierter renaler/kardiovaskulärer Ergebnisse mit Canagliflozin im Vergleich zum Placebo:
    • 43,2 bzw. 61,2 Ereignisse je 1000 Patientenjahre;
    • HR = 0,70 (95 %-KI: 0,59–0,82; p = 0,00001).
  • Für nierenspezifische Ergebnisse (kombiniert) mit Canagliflozin im Vergleich zum Placebo: 
    • HR = 0,66 (95 %-KI: 0,53–0,81; p 
  • Für HKL-spezifische Ergebnisse mit Canagliflozin im Vergleich zum Placebo:
    • HR = 0,80 (95 %-KI: 0,67–0,95; p = 0,01) für kardiovaskulären Tod / Myokardinfarkt / Schlaganfall;
    • HR = 0,61 (95 %-KI: 0,47–0,80; p 

Studiendesign

  • Doppelblinde randomisierte Studie zu 100 mg Canagliflozin oder Placebo pro Tag für Patienten mit T2D und einer chronischen Nierenkrankheit (4401 Teilnehmer zum Zeitpunkt des Abbruchs).
  • Primäres Ergebnis: Kombination aus Nierenerkrankungen im Endstadium, Verdoppelung des Kreatinins im Serum und Tod durch Nierenversagen oder kardiovaskulärem Tod.
  • Finanzierung: Janssen Research and Development.

Einschränkungen

  • Längerfristige Ergebnisse sind nicht bekannt.