EU: Inotuzumab Ozogamicin zugelassen

Der Zugang zum gesamten Inhalt dieser Seite ist nur Angehörigen medizinischer Fachkreise vorbehalten. Weiterlesen? Jetzt anmelden!
Die EU-Kommission hat im Juli 2017 die Zulassung für Inotuzumab Ozogamicin (Besponsa, Pfizer) erteilt:

Die als Orphan-drug designierte Substanz ist ein humanisierter Immunglobulin-Klasse G-Subtyp 4 (IgG4) Antikörper, der speziell humanes CD22 erkennt.

Zugelassen ist die Therapie als Monotherapie bei Erwachsenen mit rezi...