Es gab ein Problem beim Laden dieser Präsentation. Möglicherweise haben Sie nicht die Berechtigung, sie zu sehen.

Sie haben keine Berechtigung, diese Präsentation anzusehen.

Akute biliäre Pankreatitis

OK

Beim Abspielen dieses Inhalts ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte aktualisieren Sie die Seite, um es noch einmal zu versuchen.

Jetzt aktualisieren
>>
<<
 
Sie haben diesen Inhalt in der Vergangenheit gestartet.
Wiederholen
Fortfahren
 
Login or join to view
Jetzt abspielen
 

Akute biliäre Pankreatitis

Prof. Dr. med. Joachim Mössner
Direktor der Klinik und Poliklinik für Gastroenterologie und Rheumatologie, Universitätsklinikum Leipzig
 
 

Mit etwa 10 - 46 Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner im Jahr zählt die akute Pankreatitis zu den häufigen gastroenterologischen Erkrankungen. Patienten klagen meist über akut auftretende, starke Oberbauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen. Grundsätzlich gibt es eine Reihe möglicher Ursachen. Dabei sind übermäßiger Alkoholkonsum oder Gallensteine für bis zu 90 % der akuten Bauchspeicheldrüsenentzündungen verantwortlich. Erfahren Sie in dieser Kurzfortbildung mehr zu den verschiedenen Verlaufsformen, der Schweregradbeurteilung und Therapie der akuten Pankreatitis. Prof. Mössner stellt Ihnen den Fall einer 50-jährigen Patientin mit akuter biliärer Pankreatitis vor.