Molekulare Diversität des Mammakarzinoms Von biologischen Definitionen zu Behandlungsimplikationen

Prof. William Jacot
Leiter der medizinischen onkologischen Abteilung, Montpellier Krebsinstitut, Frankreich

Dieser Vortrag konzentriert sich auf die molekulare Diversität des Mammakarzinoms von den klassischen Untergruppen basierend auf dem ER-, PR- und HER2-Status bis zu neu aufkommenden Biomarkern wie PIK3CA-Mutationen, TOP2A-Amplifikation und BRCA1/2-Mutationen auf dem Gebiet der Brustkrebstherapie sowie die diesbezügliche Abstimmung von Prognose und Therapie.

Neueste Kurzpräsentationen

Mehr