Es gab ein Problem beim Laden dieser Präsentation. Möglicherweise haben Sie nicht die Berechtigung, sie zu sehen.

Sie haben keine Berechtigung, diese Präsentation anzusehen.

Diagnose, Evaluation und Behandlung der HCV bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung (CKD)

OK

Beim Abspielen dieses Inhalts ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte aktualisieren Sie die Seite, um es noch einmal zu versuchen.

Jetzt aktualisieren
>>
<<
 
Sie haben diesen Inhalt in der Vergangenheit gestartet.
Wiederholen
Fortfahren
 
Login or join to view
Jetzt abspielen
 

Diagnose, Evaluation und Behandlung der HCV bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung (CKD)

Prof. Dr. Markus Cornberg
Oberarzt, Medizinische Hochschule Hannover
 
 

Wird eine Hepatitis C nicht zeitgerecht erkannt und behandelt, kann dies Nierenschäden verursachen sowie eine bestehende Niereninsuffizienz verschlechtern. Nicht alle Regime zur Hepatitis-C-Therapie können hier gleichermaßen eingesetzt werden. Was bei der HCV-Behandlung von Patienten mit chronischer Nierenerkrankung zu beachten ist, erläutert Ihnen Prof. Cornberg in dieser Kurzfortbildung.