Asthma-Therapie auf Grundlage der GINA-Empfehlungen

Prof. Dr. Andreas Rembert Koczulla
Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Intensiv- und Notfallmedizin, Abteilung für Pneumologie, Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Marburg

In diesem Vortrag geht Herr Professor Koczulla auf die neue GINA-Empfehlung und die damit einhergehenden Therapieempfehlungen in der Asthma-Therapie ein. Kennen Sie schon den Diagnostikalgorithmus nach GINA 2016? Welche Bedarfsmedikation würden Sie verschreiben? Im Vortrag wird auf die DAL-Asthma-Stufentherapie und die Therapieadhärenzmessung mittels FeNO eingegangen. Abgerundet wird dieser Vortrag durch die Real-Life-Open-Label-Studie, Anti-IgE und Erläuterungen zum Einsatz von Mepolizumab. Sie erfahren die neusten Änderungen der GINA-Empfehlung und können so eine bessere Diagnose und gezieltere Therapie für Ihre Patienten sicherstellen.

Neueste Kurzpräsentationen

Mehr