Allergische Rhinitis: Diagnostik, Therapie und Prävention

Prof. Dr. med. Karl-Christian Bergmann
Vorstandsvorsitzender, Allergie-Centrum-Charité Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Die Prävalenz atopischer Erkrankungen, wie der allergischen Rhinitis ist in den westlichen Industrienationen sehr hoch. Neben Einflüssen auf das Sozialleben sowie die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit sind Patienten häufig von weiteren Komorbiditäten wie einer Rhinosinositis, allergischen Konjunktivitis, Asthma oder Nahrungsmittelallergien betroffen. Prof. Bergmann erläutert Ihnen in dieser Kurzfortbildung das Vorgehen bei der Allergiediagnostik, gibt Hinweise zur Therapie der allergischen Rhinitis und erörtert worauf bei der Prävention zu achten ist.

© 2015 Univadis International, Inc. All rights reserved.

Neueste Kurzpräsentationen

Mehr