Es gab ein Problem beim Laden dieser Präsentation. Möglicherweise haben Sie nicht die Berechtigung, sie zu sehen.

Sie haben keine Berechtigung, diese Präsentation anzusehen.

ADHS-Familien verstehen – Was arterieller Hypertonus und anstrengende Familien gemeinsam haben

OK

Beim Abspielen dieses Inhalts ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte aktualisieren Sie die Seite, um es noch einmal zu versuchen.

Jetzt aktualisieren
>>
<<
 
Sie haben diesen Inhalt in der Vergangenheit gestartet.
Wiederholen
Fortfahren
 
Login or join to view
Jetzt abspielen
 

ADHS-Familien verstehen – Was arterieller Hypertonus und anstrengende Familien gemeinsam haben

Dr. med. Karsten Dietrich
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunktpraxis für ADHS, Uelzen
 
 

In der Kurzpräsentation erläutert Dr. Dietrich den Hirnzustand unter Stress und geht dabei auf die Auslöser von Stress ein. ADHS-Erkrankte seien hinsichtlich des Sicherheitsstresses überempfindlich. Warum diese Überempfindlichkeit des ADHS-Gehirns selbstverstärkend ist, erklärt er in diesem Vortrag.