Gesundheitspolitik

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Covid-19-Impfstrategie: Alte und Kranke zuerst

Alte und Kranke, Pflegekräfte und Ärzte sowie andere Systemrelevante: Ethikrat, STIKO und Leopoldina empfehlen, wer zuerst gegen Covid-19 geimpft werden sollte.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Spahn und Bundesrat für Klinikhilfen

Spahn will im Dritten Bevölkerungsschutzgesetz finanzielle Hilfen für Krankenhäuser verankern. Diese fordert sein Parteifreund Krauß auch für Niedergelassene.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

MB gegen Aussetzen der Personaluntergrenzen

Der Marburger Bund will den Rettungsschirm aus dem Frühjahr zurück. Ein Aussetzen der Pflegepersonaluntergrenzen lehnt die Ärztegewerkschaft allerdings ab.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

RKI fasst Corona-Testempfehlungen enger

Vorrang bei Coronatestungen haben künftig Patienten mit starker Symptomatik, vulnerable Gruppen sowie Menschen mit Kontakt zu Covid-19-Fällen, empfiehlt das RKI.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

KBV: Keine Entlastung durch Digitalisierung

Entbürokratisierung in den Praxen durch Digitalisierung – Fehlanzeige. Bisher bedeute der technische Fortschritt für die Niedergelassenen Mehrarbeit, so die KBV.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

KBV soll Standards für Notfallversorgung entwickeln

Für die Notfallversorgung soll die KBV einheitliche Vorgaben und Qualitätsanforderungen für eine standardisierte Ersteinschätzung aufstellen. Das plant das BMG.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Ärzte distanzieren sich von KBV-Stellungnahme

Anästhesisten-Verband will nicht als Unterstützer des KBV-Positionspapiers aufgeführt werden. Auch andere Ärzte teilen die Ansichten der Verfasser nicht.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Intensivstationen unter Druck

Immer mehr Corona-Patienten liegen auf der Intensivstation, die Zahl der freien Betten täuscht, meinen Experten. Planbare Eingriffe könnten wieder verschoben werden.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Ärzte halten pauschale Schließungen für wirkungslos

Virologen und Ärzteverbände sprechen sich gegen die Schließung von Freizeiteinrichtungen aus. In einem Positionspapier stellen sie Alternativen vor.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

DGG: Covid-19 ist auch eine Gefäßerkrankung

Lange als reine Lungenkrankheit betrachtet, häufen sich jetzt die Hinweise, dass Covid-19 auch vaskuläre Auswirkungen hat.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Coronapandemie: Ambulante Orthopäden entlasten Kliniken

DGOU und BVOU teilen ihre Erkenntnisse aus der Coronapandemie: Die Belastungen der Ärzte seien gestiegen, darum müssten sie besser entlohnt werden.

  • Gesundheitspolitik
  • kein Kommentar

Reinhardt in Erklärungsnöten

Ärztepräsident Reinhardt rudert zurück. Nach umstrittenen Äußerungen bei „Markus Lanz“ bekennt er sich nun zum Nutzen des Mund-Nasen-Schutzes.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Maskendiskussion unter Ärzten

RKI-Chef Wieler pocht auf das Tragen von Alltagsmasken. Zu denen äußert sich Bundesärztekammer-Präsident Reinhardt skeptisch. Daraufhin werden Rücktrittsrufe laut.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Ideen für Digitalgesetz: Auf DiGA folgt DiPA

Digitale Pflegeanwendungen, eRezept für Hilfsmittel, Videosprechstunden außerhalb der Sprechstundenzeiten: Für ein weiteres Gesetz kursieren die ersten Ideen.